Handbuch

WLAN-Howto

Wie du vielleicht weißt, gibt es eine Android-App für das Triangles Rotation-Programm. Mit dieser App können sich Benutzer am System an- und abmelden, ebenso können sie ihre Position im Square sehen, ohne dass sie sich um den Bildschirm drängeln müssen. Die App hat auch einige Admin-Funktionen, die es dem Admin erlauben, Squares zu mischen, ohne dass er zum Computer laufen muss.

Anforderungen

Die App verbindet sich direkt über WLAN mit dem Computer. Daher musst du einen WLAN-Zugriffspunkt installieren, der den Zugriff auf den Computer erlaubt. Der Zugriffspunkt kann ein Hardware-Access-Point sein, oder du kannst auch das "Hosted Network" verwenden, dass Windows-Versionen 7 und neuer bereitstellen, um deinen Computer zum WLAN-Hotspot zu machen, für den direkten Zugriff auf die Maschine.

Die App selbst kann kostenlos von Google Play heruntergeladen werden. Es wird nur Android unterstützt. Eine kurze Installations- und Bedienungsanleitung der App für Tänzer ist hier oder im "utils"-Verzeichnis verfügbar (aktuell nur auf deutsch).

Accesspoint-Konfiguration

Im Wesentlichen steht es dir frei, eine eigene Konfiguration für den Accesspoint zu wählen (SSID, Kennwort, IP-Adresse des Computers, Netzwerkadressen). Wenn du das machst, müssen die Tänzer diese Daten manuell im WLAN-Konfigurationsdialog der App eingeben.

Falls du dich allerdings entscheidest, eine der existierenden Vorkonfigurationen zu wählen, können die Tänzer einfach diese Konfiguration aus dem Menü der App auswählen, ohne dass sie Kennwörter oder IP-Adressen eingeben müssen.

Die vordefinierten Konfigurationen sind wie folgt:

KonfigurationsnameTriangles Halle 1Triangles Halle 2
SSIDTrianglesTriangles Hall 2
Rechneraadresse192.168.149.174192.168.42.42
Netzwerk192.168.149.0192.168.42.0
Netzmaske255.255.255.0255.255.255.0
Kennwortfrag mich!frag mich!

Ich möchte die Kennwörter nicht veröffentlichen, um wenigstens ein minimales Sicherheitslevel einzuhalten. Ich teile dir die Kennwörter auf Anfrage mit, bitte dich aber, sie ebenfalls nicht zu veröffentlichen.

Um den Admin-Zugriff aus der App zu erlauben, siehe unter "Adminzugriff".

Hosted Network

Wie schon gesagt, ist es möglich, das "Hosted Network" neuerer Windows-Systeme zu verwenden, zum direkten Zugriff für WLAN-Clients zu gewähren. Lege Dateien "wifistart.bat" und "wifistop.bat" auf deinem Desktop an, um damit das Netzwerk zu starten und zu stoppen. Die Dateien müssen mit Admin-Recht ausgeführt werden (Icon rechtsklicken und "als Administrator ausführen" wählen).

wifistart.bat:

netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid="Triangles" key="XXX" keyUsage=persistent
netsh wlan start hostednetwork
netsh wlan show hostednetwork

wifistop.bat:

netsh wlan stop hostednetwork

Ersetze "Triangles" und/oder "XXX" mit der SSID und/oder dem Kennwort für deine Konfiguration.

Anmerkungen:

  • Die Standard-IP-Adresse, die der Computer verwendet, ist ist 192.168.137.1 für den Server und 192.168.137.0 mit Netzmaske 255.255.255.0 für das Netzwerk. Du kannst das mit "regedit" unter "HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ services \ SharedAccess \ Parameters" in den Feldern "ScopeAddress", "ScopeAdressBackup" und "StandaloneDhcpAddress" ändern.

  • Das "Hosted Network" stellt von sich aus einen DHCP-Dienst bereit. Allerdings hatte ich das Problem, dass dieser sehr langsam war, so dass der Verbindungsaufbau aus der App furchtbar langsam war und öfters fehlschlug. Für mich war die Lösung, DHCP im "Hosted Network" abzuschalten und einen eigenen DHCP-Server zu installieren.

  • Das "Hosted Network" erlaubt nur eine sehr limitierte Anzahl von gleichzeitigen Clients (siehe Ausgabe des Kommandos "netsh wlan show hostednetwork"), was möglicherweise nicht passend ist, wenn auf einer großen Tanzveranstaltung viele Tänzer eine Verbindung aufbauen wollen.

Sicherheitsvorkehrungen

Du solltest dir bewusst machen, dass, wenn du den WLAN-Zugriff auf einen Computer erlaubst, Benutzer auch andere Teile des Rechners zugreifen können. Beispielsweise könnten sie einen Webbrowser benutzen, um auf den Webserver auf deinem Computer zuzugreifen und z. B. das Triangles Rotation-Programm zu stören.

Du solltest daher angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen. Insbesondere solltest du den Zugriff auf das Triangles Rotation-Programm sichern, indem du die Hinweise unter "Zugriffsbeschränkung" beachtest.


Zurück zu Inhaltsverzeichnis